Vier für das IniForum

Durch die Finanzierung des Projektes können derzeit vier Teilzeit-Angestellte bezahlt werden, die zusammen die wesentliche Arbeit leisten. Beim IniForum kommt es aber weiterhin auf die ehrenamtliche Unterstützung von Aktiven aus der mieten- und stadtpolitischen Bewegung an.


Carola Rönneburg

ist quasi Chefin vom Dienst in der IniForum-Redaktion, arbeitet Recherche-Beiträge aus und koordiniert die Netzwerk- und Redaktionsarbeit. Ihre Stelle ist mit 26 Stunden/Woche veranschlagt.

Carola ist mit der Gründung der Nachbarschaftsinitiative GloReiche Nachbarschaft in den Anti-Gentrifizierungskampf eingestiegen und seither unter anderem für einen Mieter*innenschutz für Kleingewerbetreibende und soziale Einrichtungen engagiert.

carola.roenneburg@iniforum-berlin.de

Melanie Dyck

arbeitet 8 Stunden/Woche als Projektassistenz in allen Bereichen des Initiativen-Forums.

Melanie hat seit 2011 mietenpolitische Inititivenerfahrung gesammelt, insbesondere bei GSW23, der Gruppe des Mietenpolitischen Dossiers, bei Kotti & Co und im Mietenvolksentscheid.

melanie.dyck@iniforum-berlin.de

Fabian Steinecke

ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des IniForums und die Kommunikation zu Initiativen und der Politik im Rahmen der öffentlichen Hearings. Er ist für 26 Stunden/Woche beschäftigt.

Fabian hat sich während seines Studiums aus wissenschaftlicher Sicht mit stadt- und mietenpolitischen Fragen, vor allem im Berliner Raum, auseinandergesetzt. Er ist aktiv bei der Nachbarschaftsinitiative „Bizim Kiez“ und unterstützt in diesem Rahmen auch andere stadtpolitische Initiativen bei ihrer Arbeit.

fabian.steinecke@iniforum-berlin.de
0178 – 8244664

Konstantin Sergiou

komplettiert das Redaktionsteam im Bereich neue Medien und macht Netzwerk- und Kontaktarbeit. Er arbeitet 11 Stunden/Woche für das IniForum.

Konstantin ist seit 2015 in der stadtpolitischen Initiativenlandschaft Berlins aktiv. Engagiert ist er bei der Nachbarschaftsinitiative „Bizim Kiez“ und nimmt für diese teil an der Protestkoordination „Berlin vs. Amazon“.

konstantin.sergiou@iniforum-berlin.de