23. November 0:00

Mietendeckel – Jetzt prüfen, ob Sie zu viel zahlen

Die nächste Stufe des Mietendeckels tritt in Kraft: Ab dem 23. November werden überhöhte Mieten gesenkt.
Vermieter müssen nun auch in laufenden Mietverhältnissen von sich aus die Mieten reduzieren, wenn diese die festgeschriebenen Obergrenzen um mehr als 20 Prozent überschreiten.

Da abzusehen ist, dass viele Vermieter dieser Verpflichtung nicht nachkommen werden, sollten Mieter jetzt prüfen, ob sie einen Anspruch auf Mietsenkung haben, und sich dafür rüsten, diesen Anspruch mit Hilfe des Berliner Mietervereins (BMV) und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen durchzusetzen.
Auf der Website des Mietervereins gibt es einen Mietendeckel-Rechner in mehreren Sprachen.

https://www.berliner-mieterverein.de/mietendeckelrechner.htm

oder auch sehr übersichtlich auf Mietendeckelrechner.de: