Initiativenforum

Stadtpolitik Berlin

Getagged als - Kundgebung

Kundgebung: (Süd)Neukölln hat Eigenbedarf!

30. Januar 2021 12:00 15:00

Kundgebung: (SÜD)Neukölln hat Eigenbedarf!
Deutsche Wohnen & Co. Enteignen

Wann? 30.01.2021 um 12 Uhr
Wo? Hufeisensiedlung – Fritz-Reuter-Allee 48
Was? Information – Diskussion – Vernetzung

Immobilien-Riesen machen in Berlin fette Profite mit unseren steigenden Mieten. Das nehmen wir nicht länger hin: Wir wollen durch einen Volksentscheid über 240.000 Wohnungen von großen, profitorientierten Immobilienunternehmen wie Deutsche Wohnen, Vonovia, Heimstaden und Co vergesellschaften.

Ab Ende Februar sammeln wir Unterschriften, um den Volksentscheid einleiten zu können. Damit das klappt, brauchen wir viele Menschen, die uns dabei unterstützen – wir brauchen Dich!

Deshalb wollen wir dich auf einer Kundgebung in Süd-Neukölln informieren…
… wie wir alle vom Mietenwahnsinn betroffen sind
… wie wir uns gemeinsam dagegen engagieren können
… wie du dich mit anderen Menschen aus deiner Nachbarschaft vernetzen kannst
Komm vorbei – und hol dir mit uns deine Stadt zurück!

Deutsche Wohnen & Co enteignen

https://www.dwenteignen.de/

Fritz-Reuter-Allee 48

Fritz-Reuter-Allee 48
12359 Berlin, Deutschland

Jetzt oder nie – Habersaathstraße retten!

28. Januar 2021 17:00 19:00

Die unendliche Geschichte um den Erhalt der fünf Häuser in der
Habersaathstraße geht in die letzte Runde. Nachdem dem Eigentümer
Pichotta der Abriss vom Verwaltungsgericht genehmigt wurde,
will er nun auch noch bis zum Abriss 60 leerstehende Wohnungen
gewinnbringend für Obdachlose an einen sozialen Träger vermieten – eine
perfide Verwertungslogik!


Wir fordern die BVV auf gegen das Gerichtsurteil vorzugehen und ein
Zweckentfremdungsverbot wirklich ernst zu nehmen, sowie die 85
leerstehenden Wohnungen endlich zu beschlagnahmen und sie als
langfristigen Wohnraum an obdachlose Menschen zu übergeben.

Kommt am Donnerstag, den 28.01.2021 zu unserer Kundgebung vor der BVV.
Lasst uns den Bezirksverordneten laut und deutlich zeigen, dass nur
eine sofortige Beschlagnahmung und Übergabe der Wohnungen an wohnungs-
und obdachlose Menschen die Lösung sein kann!

Donnerstag 28.01.2021 17 Uhr Bezirksamt Mitte Karl-Marx-Allee 31
(hinter dem Kino International)
Achtet bitte auf kurzfristige Ortsverlegung der BVV, schaut bitte auf
unsere Twitter oder Homepage https://lhis.uber.space

Bündnis Zwangsräumung verhindern! – Berlin

Bündnis Zwangsräumung verhindern! – Berlin

berlin.zwangsraeumungverhindern.org

Bezirksamt Mitte

Karl-Marx-Allee 31
10178 Berlin

Stoppt den Ausverkauf der Stadt: Wir holen uns Berlin zurück – Demonstration am 8. November

Nachdem sich die Mieter*innen der vom Heimstaden-Deal betroffenen Häuser über die letzten Wochen vernetzt und organisiert haben, finden inzwischen regelmäßig kreative und vielfältige Proteste und Aktionen in der ganzen Stadt statt. Am 8. November um 12 Uhr ruft die Initiative zur zentralen Demonstration auf, um solidarisch mit vielen Menschen gegen den Ausverkauf der Stadt auf die Straße zu gehen. Wir veröffentlichen hier die Einladung zur Demonstration.

StopHeimstaden: Kiezspaziergang und Laternenumzug zur BVV

Die Vernetzung der Mieter*innen-Initiativen StopHeimstaden lädt zum mietenpolitischen Kiezspaziergang in Friedrichshain und zur Abschlußkundgebung vor dem Sitzungsort der BVV in der Palisadenstr. 48 ein. Wir veröffentlichen hier die Einladung.