Initiativenforum

Stadtpolitik Berlin

Schlagwort: Selbstorganisierung

Offener stadtpolitischer Ratschlag auf der Kundgebung zu anarchistischen Perspektiven in der Pandemie

5. Juni 2021 15:30 17:00

Stadtpolitische Diskussion auf der Kundgebung zu anarchistischen Perspektiven in der Pandemie mit offenem moderierten Mikrophon an die Projekte, von Räumung bedrohten Orte, von Zwangsräumungen, Mieterhöhungen oder von Eigenbedarfskündigungen bedrohten Menschen.

Im ersten Block: Was geht gerade ab bei Euch? Wo brennt es? Wo braucht es demnächst Unterstützung? Dafür gibt es ausreichend Zeit für Euch am Mikro.

Im zweiten Block: Welche außerparlamentarische Strategien gegen Verdrängung und Gentrifizierung müssen und können öffentlich diskutiert
werden? Welche Ideen gibt es? Und:Wie kann eine offensive und praktische Enteignungskampagne aussehen? Warum braucht es mehr als eine Unterschrift um die Eigentumsverhältnisse zu kippen? Was können wir, was sollten wir angehen?

Organisiert und durchgeführt von stadtpolitisch Aktiven

Wir halten uns an den Infektionsschutz und werden diesen auf der Kundgebung auch durchsetzen.

Die Kundgebung wird live gestreamt.

Mariannenplatz

Mariannenplatz
10997 Berlin, Berlin, Deutschland