Initiativenforum

Stadtpolitik Berlin

Schlagwort: Leerstand

Kundgebung: Papageienplatte – Wohnblock in Entmietung

Auch wir meinen: Entmieten verbieten! ca. 15 Uhr: Open Mic mit der Interessensgemeinschaft Habersaathstraße Die Kundgebung findet statt im Rahmen des Projekts „Gemeingut statt Leerstand“ https://www.stadtbodenstiftung.de/2021/07/20/gemeingut-statt-leerstand/

3. Mahnwache gegen Obdachlosigkeit am Roten Rathaus

DIE DRITTE MAHNWACHE GEGEN OBDACHLOSIGKEIT und ZWANGSRÄUMUNGEN! Für die BESCHLAGNAHMUNG VON SPEKULATIVEM BEZUGSFERTIGEM LEERSTAND! 29.Januar & 30. Januar 2021 am Roten Rathaus (Rathausstraße 15, 10178 Berlin) Unsere systemrelevante Arbeit ist dieser Protest Es wird wieder…

Jetzt oder nie – Habersaathstraße retten!

Die unendliche Geschichte um den Erhalt der fünf Häuser in derHabersaathstraße geht in die letzte Runde. Nachdem dem EigentümerPichotta der Abriss vom Verwaltungsgericht genehmigt wurde,will er nun auch noch bis zum Abriss 60 leerstehende Wohnungengewinnbringend…

Offener Brief des Bündnis Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn: Recht auf Wohnen garantieren — Leerstand beschlagnahmen

Gemeinsam mit vielen weiteren Initiativen hat das Bündnis Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn einen offenen Brief veröffentlicht. Darin wird ein Recht auf Wohnen und die Beschlagnahmung von Leerstand gefordert. Wir veröffentlichen hier unverändert den gesamten Text.

Die Räumung der Liebig34 ist kein Einzelfall

Auch mit der Räumung des Hausprojektes Liebig34 werden 40 Menschen aus ihrem Zuhause geräumt +++ Zwangsräumungen bedrohen Existenzen und führen zu Wohnungslosigkeit +++ Besonders in Zeiten von Corona, aber auch darüber hinaus, müssen alle Zwangsräumungen ausgesetzt werden